SCHÜLER

Zeit für MICH!
Ich habe endlich das richtige für mich gefunden. Die angenehme Atmosphäre im Studio, die tolle Betreuung durch Roswitha und das Zusammenspiel von Anstrengung und Entspannung machen für mich den richtigen Mix, der jede Yogastunde – die Zeit für mich – so einzigartig macht. In der schnelllebigen Zeit nimmt man sich viel zu selten Zeit für sich selbst – ich habe das geändert und profitiere bereits nach wenigen Wochen davon.
Steffi, Wien

asana Yoga für s‘ICH – Yoga für MICH!
Seit ca. 1 ½ Jahren besuche ich fast wöchentlich dieses Yoga-Studio. Die familiäre, entspannte Atmosphäre überzeugt mich genauso, wie auch die Resultate der Übungen. Die sanften Bewegungen helfen durch Kräftigung und Dehnung der Muskeln gegen meine Verspannungen in Nacken und Rücken. Auch mein Körperbewusstsein wurde positiv beeinflusst, ich gehe nun viel entspannter durch die Welt. Das Studio bietet einen großartigen Blick über die Dächer des 23. Bezirks. Im Sommer finden die Yoga-Stunden in einem grünen Terrassengarten statt.
Sonja, Wien

Meine persönliche Auszeit!
Das stimmig eingerichtete Yogastudio in der ADA-Glaspyramide lädt zum Wohlfühlen ein. Von Yogamatten bis zu Decken und Sitzpolstern ist alles vorhanden, dezente Duftkerzen, warmes Licht, Windspiele und ein herrlicher Ausblick runden den guten Eindruck ab. Im Sommer finden die Übungen oft auf der Wiese der Dachterrasse statt, in der Adventzeit gibt es tolle Extra-Stunden mit Klangschalen. Am meisten aber begeistert mich die Trainerin – Roswitha führt sehr liebevoll und aufmerksam durch die Stunde. Sie bessert aus, wenn die Übung nicht optimal ausgeführt wird, gesteht aber jedem seinen persönlichen Grenzbereich zu. Wenn etwas nicht so gut gelingt, weil es eben an Beweglichkeit oder Kraft fehlt, dann ist das auch in Ordnung, und das schätze ich sehr! Es gibt hier keinen Leistungsdruck und kein Konkurenzdenken. Ich genieße die 90 Minuten persönliche Auszeit jede Woche sehr und möchte Roswithas Yogastunden nicht mehr missen!
Marion, Wien

Yogavergnügen vom Feinsten
Eines der schönsten Yogastudios das ich kenne. Herrlicher Blick über die Stadt bis zum Wienerwald und in den Himmel, da sich das Studio in einer Glaspyramide befindet. Sehr persönliche und nette Betreuung. Rücksicht wird auf alle Altersgruppen genommen und alle Übungen werden genau vorgezeigt. Außerdem gibt es genügend Parkplätze.
Yogafan, Wien

Dehnen für die Seele!
Als ich meine erste Yoga Stunde erlebte, hatte ich danach ziemliche Schmerzen. Aber es waren gute Schmerzen. Man gibt mir das Gefühl „Ich habe etwas erreicht“. Ich möchte, dass jeder weiß, wie angenehm es im Asana Yoga Studio ist. Es gibt keinen Druck, keine unangenehmen Trainer. Nur eine melodische Stimme, die dir den Weg weist… und jemand der auf dich schaut. Sollte ich Schmerzen haben, weiß ich dass ich berücksichtigt werde. Ich werde nicht übergangen. Somit ist für mich dieses Yoga Studio einer der Orte an denen ich alles vergessen kann und mich nur den (für mich ungewohnten) Dehnübungen hingeben kann 😉
Beatrix, Wien

Einfach spitze!
Ich finde dieses Yoga Studio einfach nur toll, Roswitha die Trainierin ist super freundlich und hilft und unterstützt wo es nur geht. Das Studio hat eine tolle Atmosphäre. Ich kann es auf jeden Fall nur weiterempfehlen!
Alex, Wien

Ein tolles Yogastudio mit Blick über den Süden Wiens …
… Hier macht Yoga Spaß ! In netter Atmosphäre lernt man seinen Körper besser kennen, fordern aber auch entspannen und kann dabei gut abschalten. Die Asana’s sind abwechslungsreich und perfekt aufeinander abgestimmt. Es ist immer wieder eine Freude zu beobachten wie sich Verspannungen lösen, die Muskulatur gekräftigt und man selbst beweglicher wird. Schön ist es aber vor allem auch, weil Roswitha so eine Frohnatur ist und uns Yoginis immer wieder mit ihrer positiven Ausstrahlung und Humor ansteckt und uns damit auch jedes Mal wieder mit einem Lächeln nach Hause entlässt. Ein wahrer Genuss – quasi eine Tankstelle zum Aufladen ganz ganz viel neuer Lebensenergie !
Claudia, Wien

Besonderes Yoga-Studio für’s ich!
Lauter freundliche Yoginis und persönliche Betreuung durch Roswitha. Tolles Studio mit außergewöhnlicher Atmosphäre und fantastischer Terasse. Immer eine Freude wieder zu kommen.
Dagmar, Wien

Ich gehe nun schon das 4. Jahr zu Roswitha, einmal die Woche, und ich möchte keinen Tag missen. Seither habe ich weder Rücken- noch Gelenkschmerzen oder sonstige Wehwehchen.
Roswitha führt uns mit einer Achtsamkeit individuell an unsere Grenzen jedoch nie darüber, hilft uns körperlich und geistig unsere Mitte zu finden mit viel Freude und Spaß und Wertschätzung.
Die Location in der ADA-Pyramide, bzw. im Sommer im Garten ist sowieso ein Traum.
Ich bin angekommen – Danke liebe Roswitha – auf noch viele weitere Jahre. 🙂
Eva, Wien

Meine Rückenschmerzen in der Lendenwirbesäule sind schon nach dem 4.x Yoga verschwunden. Es ist unglaublich wie gut man sich fühlt, wenn man auch nur einmal pro Woche zum Yoga geht.
Die Location ist ein Traum – und dazu mit soviel Liebe dekoriert, dass es wirklich nicht schwer fällt sich hier zu entspannen und die Seele baumeln zu lassen.
Es gibt sehr viele Entspannungen zwischen, -bzw. eine Endentspannung- nach den Übungen, so dass die Übung stärker nachwirken kann, und wir auch ein Gefühl für unseren Körper bekommen.
Es ist auch interessant zwischendurch immer etwas über die Hintergründe von Yoga, oder bestimmten Mantras zu erhalten.
Roswitha betreut uns ganz individuell. Wenn wir gewisse Übungen nicht machen könnten, dann bekommen wir ein Ersatzprogramm – ganz abgestimmt auf unsere eigenen Bedürfnisse.
Außerdem kommt der Spaß auch nicht zu kurz.  🙂
Tina, Wien

Meinen vierten Anlauf in Sachen Yoga machte ich bei asana Yoga für s‘ICH. 
Tolles Studio, war mein erster Eindruck. Bereits in der Schnupperstunde konnte ich mit geschlossenen Augen ganz bei mir sein, denn die genauen Anweisungen waren klar und verständlich. Anspannungen und Entspannungen waren für mich perfekt. Nach der Endentspannung hatte ich ein schönes Wohlgefühl und nahm es mit nach Hause.
Dunja, Wien

Ich spüre mich zur Zeit sehr intensiv. Meine Wirbelsäule sendet mir die Botschaft: 
„Mut zur Langsamkeit“ und dann, flattert ein sehr ansprechender Folder in mein Zuhause. Für gewöhnlich landet Prospektmaterial im grünen Kübel mit rotem Deckel, ….. Nein, ich bin begeistert! Die Homepage hat mich überzeugt, ich brauche sanfte, professionelle Begleitung mit Etikette. Eine Kurzvisite bei den ADA-Pyramiden hat mich mit dem tollen Ambiente überrascht und überzeugt. „asana für mich, brauche ich“.
Brigitte, Wien

Seit ich zur dir ins Yoga komme, habe ich wieder meine innere Mitte gefunden, auch körperlich und konditionell steigere ich mich immer mehr. Der Geist ist wieder frei und es fällt einfach leichter sich zu konzentrieren. Es tut gut und ich fühle mich seitdem wieder wohl. Gut für Körper, Geist und Seele!
Ich könnte mir keine bessere Yoga Lehrerin vorstellen. Du bist einfach spitze. Wie du auf jeden einzelnen eingehst, immer gut drauf – eine ganz tolle Frau. Ich sage einfach nur „DANKE“.
Eva, Enzesfeld

3 Gedanken zu „SCHÜLER

  1. Brigitte

    Tolle Location, kompetente freundlich fröhliche Trainerin die jedem den Einstieg ermöglicht und die Stunde zu einem Erfolg für Körper und Seele macht. Hinkommen, Ankommen, Spannung und Entspannung genießen und mit positiven Gedanken neu motiviert auf das nächste Mal freuen. Fühle mich als Anfängerin und Rückengeschädigte individuell gut betreut und kann bereits erste Erfolge bemerken, da ich kaum noch Schmerzmittel benötige.

    Antworten
  2. Anna Benesch

    ich komme gerne zu dir in die Joga Stunde,da es mir gut tut. Auch wenn ich nicht regelmäßig (Job) kommen kann, fühle ich mich sehr wohl und gut aufgehoben . Es gibt keinen leistungsdruck ,und das ist sehr angenehm. Das üben , draußen wie drinnen ist immer angenehm . Ich fülle mich einfach jedesmal gut hinterher.

    Danke liebe Roswitha

    Antworten
  3. Martina, Wien

    Besser könnte es nicht sein!
    Einfühlsame Lehrerin, Studio mit Wow-Effekt, freundliche Schüler, gute Erreichbarkeit………
    Nach der Einheit spürt man seinen Körper und ist trotzdem entspannt!
    Wie gesagt: Besser könnte es nicht sein! Fast – denn ich würde gerne mehrmals die Woche zur Einheit kommen – dazu fehlt mir aber leider die Zeit….

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.